Nachgehäkelt > Color Pop Granny Square

Hallo ihr Lieben,

 

ich habe endlich etwas fertig!!!! Es ist mal wieder eine Decke und ja, vielleicht habe ich ein Problem, aber ich bin der festen Überzeugung, dass man nicht genügend Decken haben kann, vor allem zur jetzigen Jahreszeit. 

 

Es gibt zahlreiche Tutorials dazu einen Kreis in ein Quadrat zu verwandeln, aber weil ich mich in die Decke von Lindsay (bundlehandmade) verliebt habe, hab ich mir ihre Anleitung für das Color Pop Granny Square gekauft. 

 

Das Garn, dass ich verwendet habe, ist jedoch nicht so dick, wie in der Anleitung angegeben, deswegen habe ich das Quadrat angepasst, weswegen der Kreis eine Runde mehr hat. 

 

Anleitung - >hier<

 

Material

Stylecraft Special Chunky

  • 1005 Cream
  • 1029 Copper
  • 1035 Burgundy
  • 1203 Silver
  • 1709 Gold
  • 1002 Black

Häkelnadel - 6.00 mm

 

Die Farben sind perfekt für den Herbst und ich bin ganz ehrlich, als ich die Wolle bestellt hatte, war mir nicht sicher ob ich sie mögen würde, doch kombiniert schreien sie nach Kakao, bunten Blättern und dicke Socken. Habt ihr bereits ein Herbstprojekt abgeschlossen?

 

//

Hello

 

I finished something!!! Yes, it is a blanket again, and maybe I have a problem, but I really think that you can't have enough blankets in your home. 

 

There are a lot of tutorials on how to crochet a circle in a square, but I fell in love with Lindsey's Color Pop Granny Square Blanket so I bought it on etsy. 

 

The yarn I used though was not as thick as in the pattern recommended so I added another round on my circle. 

 

Pattern- >hier<

 

Material

Stylecraft Special Chunky

  • 1005 Cream
  • 1029 Copper
  • 1035 Burgundy
  • 1203 Silver
  • 1709 Gold
  • 1002 Black

Hook - 6.00 mm

 

The yarn colors are perfect for the autumn season. Did you already finished some autumn-project?

mehr lesen

Nachgehäkelt > Pedro, der Esel // Pedro, the donkey

Hallo ihr Lieben,

 

ich muss ganz ehrlich zugeben, ich habe in meinem Leben noch nicht viele Amigurumi gehäkelt. Ich bin mehr der Decken und Schal Typ ;)

Doch nachdem ich für die Aktion #toysforsyrianrefugeechildren mich an die Kunst des Kuscheltier-Häkelns gewagt habe, hat mich ein wenig das Fieber gepackt. 

Weswegen ich mich auch gleich in Pedro den Esel verliebt habe, als ich die neueste Ausgabe von simply häkeln durchblätterte. Aufgrund meiner mangelnden Übung ist Pedro ein klein wenig schepps geraten und sein großer Kopf etwas wackelig auf seinem dünnen Hals, aber da der Esel nur für mich ist, stört das nicht :D

 

Das Design ist von Ilaria Caliri und kann einerseits in der deutschen Ausgabe simply häkeln 05/2017 gefunden werden oder ihr schaut einfach mal auf der Ravelry Seite vorbei >hier<, nach einiger Zeit werden die Anleitungen separat zum Kauf zur Verfügung gestellt. 

 

//

 

Hello lovelies,

I have to admit I am not an expert on amigurumi. Before I joint #toysforsyrianrefugeechildren I never made one. But apparently once you start you just can't stop so after I browsed through the german version of simply crochet and saw the supercute Pedro, the donkey, I couldn't resist. 

He is a bit wobbly, because his head is too big and I didn't put enough stuffing into the neck to support his lovable but giant head. But he is for me so I love him with his imperfections :)

You can find all the infos on his ravelry side >here

mehr lesen

Nachgehäkelt > Projekttasche "Finders keeper"

Projekte, die zwei Sachen verbinden liebe ich ja. In diesem Fall: Aufbrauch von herumliegender Wolle und Stauraum für die Projekte, die sonst haltlos in der Wohnung herumfliegen. Ich hatte, nachdem ich ein paar Hausschuhe gehäkelt hatte, noch Drops Polaris Wolle übrig und nachdem ich durch die tausenden Anleitungen von Drops gestöbert hatte, fand ich die Anleitung zu einem Korb, ziemlich easy peasy und innerhalb einer Stunde war die Projekttasche auch schon fertig. 

 

Ich hatte weniger Wolle da, als in der Anleitung angegeben, weswegen der Korb nicht so hoch ist. Ach ja, im Gegensatz zur Anleitung habe ich nachdem der Boden fertig war nur noch in die hintere Masche gehäkelt, ich mag den Effekt ganz gerne :)

 

>Anleitung<

 

//

 

I love projects which combines stash busting with making storage space. After crocheting a pair of slippers with Drops Polaris I had some yarn leftovers and found a pattern on garnstudio.com named 'finders keeper'. It is a quick pattern and I was finished after an hour. 

 

Please keep in mind that I had less yarn left than recommended in the pattern so the basket is not as high. Oh, and compared to the pattern I pulled the hook only through the back loop of the stitches after the bottom of the basket was finished. 

 

>pattern

 

mehr lesen

Goodbye January > Instagram Recap

Hallo ihr Lieben!

Für das neue Jahr habe ich mir einige Neuerungen für den Blog überlegt, Dinge, die ich gerne teilen möchte oder die mich einfach ein bisschen zwingen am Ball zu bleiben. Deswegen gibt es mit dem Ende des Januar einen kleinen Rückblick auf den Monat. Was hab ich Häkeltechnisch erreicht, was fertiggestellt, woran arbeite ich gerade... da ich viel zu viele kleine Häkelnester in meiner Wohnung habe, hilft mir das vielleicht ein wenig den Überblick zu bewahren ;)

 

//

Hello lovelies!

I decided on a new feature for the blog. At the end of every month I am going to do a little recap; stuff I want to share or to force myself to focus a bit more on the things I have to finish ;). 

mehr lesen

Nachgehäkelt > The White Summer Sweater

mehr lesen

Nachgehäkelt > Cosy Stripe Blanket

mehr lesen

Nachgehäkelt > Last Dance On The Beach

mehr lesen

Nachgehäkelt > CAL's 2015

2015 war mein Häkel-Jahr. Ich hab meiner Stiefmutter versprochen Topflappen für sie zu häkeln und bin dann im Internet in ein Schlaraffenland gestolpert. Anstatt fliegender Brathähnchen gab es Granny-Decken in allen erdenklichen Farben, statt Honigflüssen ein Meer aus neuen und modernen Mustern. Ich hab angefangen wie ich es immer tue: kopfüber hinein, Nadeln und Wolle und Anleitungen gekauft obwohl ich im Grunde gar nicht wusste was ich da genau tue. 
Nach und nach, auch als klar war, dass ich vom Häkeln so schnell nicht mehr loskomme, hat sich die Anfangsaufregung in einen beruhigenden Strom verwandelt, der mich bis heute mit Glück erfüllt. Häkeln ist einfach mein Ding. 
Auf Ravelry und Instagram bin ich dann auf dieses merkwürdige Kürzel gestoßen: CAL. Was? Gegoogelt: Crochet-a-long. In einem bestimmten Abstand (Tage oder Wochenweise) werden Teile einer Häkelanleitung veröffentlicht, die dann alle abarbeiten und sich gegenseitig beim Bewältigen der Aufgaben unterstützen und ihre Fortschritte mitteilen. Toll!! 
Also, wieder hineingestürzt, Wolle enmasse gekauft und dabei so viel Spaß gehabt wie schon lange nicht mehr. Als jemand, dessen Partys auf der heimischen Couch mit Katze auf dem Schoss und Kaba in der Tasse stattfinden, waren diese Abende Seelenfutter. 

 

//

2015 was my year of crochet. I promised my stepmum to crochet her some potholders and instead of a few instructions I found a land of milk and honey (read: yarn and patterns) and was hooked (pun intended :D). Instead of flying roasted chickens there were granny-blankets in all colours possible, instead of rivers filled with honey I found an ocean filled with new and modern patterns. Ich started like I always do: headfirst, ordering yarn and hooks and patterns like crazy with no idea what I would do with any of it. 

Little by little, after it was clear that I found my thing the excitement from the beginning faded and left a soothing feeling which filles me with happy feelings to this day. 

Crochet is my thing!

 

Then I found the term CAL. Crochet-A-Long... And I learned a lot from the two I did in 2015. To this day the two blankets I made are by far my favourites. 

mehr lesen

Aktuelle Projekte // WIP's

mehr lesen

Nachgehäkelt > Retro Granny Square Kissen

Als meine jüngere Schwester nach erfolgreich abgeschlossenem Studium und einigen Praktikas ihren ersten Job angetreten hat, wollte ich ihr ein kleines Geschenk dafür machen. Da ich eh immer für Kissenüberzüge zu haben bin und mal eine Anleitung von B.hooked Crochet ausprobieren wollte kam mir ihr 'Retro Granny Square Pillow' gerade recht. Meine Schwester steht auf Retro und mit den ausgewählten Farben wusste ich, würde ich ins Schwarze treffen. 

 

// After some internships my sister finally got her first job. I wanted to give her something for this big milestone and decided to crochet her a pillow. Mostly because I think you can't have enough pillows and because I wanted to try a pattern from B.hooked Crochet for some time now. My sister loves all things retro and so I decided on the 'Retro Granny Square Pillow'. And I knew she would love the colors I have chosen. 

mehr lesen

© 2016-2017 Heike Schindler 

Die Nutzung von Bildern zum kommerziellen Gebrauch ist nicht gestattet.